Hyaluronsäure

Hyaluronsäure

Frische, Fülle, Feuchtigkeit:
Das Multitalent Hyaluronsäure kann die Hautalterung deutlich verlangsamen, wenn sie frühzeitig und regelmäßig eingesetzt wird.

Was ist Hyaluronsäure?
Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, welcher sich als eine feuchtigkeitsspendende Zuckerverbindung beschreiben lässt. In unserem Körper kommt dieser sowohl in Bändern, Sehnen, Gelenkknorpeln, als auch in unserer Haut vor. Hyaluronsäure aktiviert die Zellerneuerung und bewirkt gleichzeitig eine Glättung und Straffung der Haut. Allerdings produziert unser Körper zunehmendem Alter immer weniger körpereigenes Hyaluron. Dies können wir durch das Einbringen von synthetisch hergestelltem, jedoch körperidentischem Hyaluron ersetzen. In der ästhetischen Medizin wird hierzu synthetisch hergestellte Hyaluronsäure als Filler genutzt. Diese ist ebenfalls vom Körper abbaubar und wird sowohl zur Faltenunterspritzung als auch zur Volumenvergrößerung verwendet. Ebenfalls ist sie ein Bestandteil in vielen verschiedenen Hautkosmetika.

Für welche Art der Unterspritzung wird Hyaluronsäure genutzt?
•    Unterspritzung der Nasolabialfalte
•    Auffüllen der Mundwinkel
•    Anheben der Mundwinkel
•    Wangenaufbau
•    Jochbeinaufbau
•    Behandlungen der Augenringe
•    Anhebung der Augenbrauen bei Schlupflidern
•    Lippenaufspritzung (Form und Volumen)
•    Unterspritzung des Oberlippenbereichs (Glättung Knitterfalten)
•    Kinnmodellierung
•    Hals- und Dekolletefalten
•    Hautbildverbesserung

Hyaluronsäure gibt es außerdem in unterschiedlich starken Vernetzungsgraden.
Geringfügig vernetztes Hyaluron bewirkt durch exaktes Spritzen eine Glättung feinerer Falten, beispielsweise Oberlippenfältchen oder die Querfalten an der Stirn. Stabiler sind stärker vernetzte Hyaluronsäuren. Daher wird diese Art für Behandlung tieferer Falten und zur Volumengabe in tieferen Hautschichten angewendet. Hautvertiefungen werden aufgefüllt, sowie das darüberliegende Gewebe angehoben. Stark vernetzte Hyaluronsäure wird sehr tief gespritzt und dient ebenfalls der Volumenvergabe. Das weniger vernetzte Hyaluron ist nach etwa sechs Monaten abgebaut, wohingegen stärker vernetzte Substanzen bis zu zwei Jahren wirken.

In der BELLARI verwenden wir ausschließlich Füllmaterial, welches der Körper vollständig abbauen kann. Dadurch werden Hautunverträglichkeiten und Allergien ausgeschlossen, da biotechnologisch hergestellte Hyaluronsäuren identisch zur körpereigenen Hyaluronsäure sind.
 

 

Skan-Chiropraktik Hamburg

Rechnungslegung für private Krankenkassen / alle gesetzlichen Krankenkassen.

Unsere Fachärzte

Brian D. Toktas ist Spezialist für Physiotherapie, Manuelle Therapie, Akkupunkturmassage & Mitglied in der NVS Naturärztevereinigung der Schweiz

 

Skan-Chiropraktik Hamburg

Ihr Spezialist für Physiotherapie -und Naturheilverfahren

 

Skan-Physiotherapie in Hamburg-Rotherbaum ist Ihr Spezialist für Physiotherapie- und Naturheilverfahren. Mit unseren Anwendungen bekämpfen Sie nicht nur akute Schmerzen, Sie beugen auch systematisch neuen Verspannungen und Rückenproblemen vor.


Zentral gelegen im Alster-Stadtteil Harvestehude-Rotherbaum befindet sich die Massagepraxis gegenüber dem Curio-Haus im Dreieck Dammtor/Universtät/Hotel Elysée.

Praxiszeiten
Mo-Di -Do-9-20 Uhr 
Mi-Fr-07-15 Uhr

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

Neuigkeiten und Ankündigungen

Therapiezentrum am Rothenbaum

Brian D.Toktas

Physiotherapeut-Heilpraktiker

Tel: 040-38 6464 38

Fax: 040-239 09 486

WhatsApp: 040- 38646438

www.skan-chiropraktik.de

info@skan-chiropraktik.de

Wählen Sie Ihre Farbe
Sie können die Farben leicht ändern und wechseln.